Einführungs-Erlebnis-Wochenende zur Waldtherapie/ zum Waldbaden

08.09.2017 – 10.09.2017 @ Ganztägig –

Einführungs-Erlebnis-Wochenende zum Waldbaden/ zur Waldtherapie mit Gabriele Skrock im Flörsbachtal im Spessart

Lade Karte ...

Datum/Zeit
08.09.2017 - 10.09.2017
Ganztägig

Veranstaltungsort
Flörsbachtal/Spessart

Kategorien


Einladung zum Einführungs-Erlebnis-Wochenende*
zur Waldtherapie/ zum Waldbaden vom 08.-10. September 2017

Lockt dich dein „Grüner Faden im Leben“ auch schon seit langem in den Wald?
Und hast du Lust, dich gemeinsam mit Gleichgesinnten dem Themenkomplex Mensch & Wald & Gesundheit in Theorie und Praxis zu nähern?

Dann lade ich dich ein zum Einführungs-Erlebnis-Wochenende zur Waldtherapie- diesmal im schönen Flörsbachtal im Spessart.

Teilnehmen kann jede/r, die/der privat oder beruflich ein Interesse an der Waldtherapie, speziell am Waldbaden, hat und sich gerne in netter Gesellschaft sich Selbst und dem heilsamen Wald widmen möchte.

Insgesamt werden wir zweieinhalb Tage gemeinsam verbringen und am eigenen Leib erfahren, wie heilsam professionell begleitete Aufenthalte im Wald sein können und was du dazu beitragen kannst, den größtmöglichen Nutzen für Körper, Geist und Seele zu erhalten.

Seminarort und Unterkunft finden wir (neben dem Wald…) in einem wunderschön renovierten Forstamt aus dem 18.Jh. mitten in Flörsbach.

Waldbaden / Waldtherapie in Flörsbachtal
Waldbaden / Waldtherapie im alten Forstamt in Flörsbachtal

Bei entsprechenden Rahmenbedingungen gibt es optional das Angebot einer Übernachtung unter freiem Himmel im Wald. (so speziell und einmalig!!!)

Bei Fragen gebe ich gerne persönlich Auskunft – ruf einfach an: 0163 5012445

Wenn es dich in den HeilWald zieht und du gerne teilnehmen möchtest, findest du im Anhang das Anmeldeformular – es empfiehlt sich rasches Handeln, da wir eine kleine, feine Gruppe sein werden…

Ich freue mich total darauf, gemeinsam mit dir ordentlich viel „Grünkraft“ zu tanken…

Gabriele Skrock

Bei Wunsch besteht die Möglichkeit, das Wochenende als Basismodul anerkennen zu lassen für eine 14-tägige zertifizierte Weiterbildungs-Maßnahme zur Waldtherapie, die voraussichtlich im Frühjahr 2018 startet.

Themen-Vorschau
(der Ablauf wird individuell an die Gegebenheiten angepasst)

Grundlagen der Waldtherapie in Theorie

– Historie und Begriffsklärung Waldtherapie (und ihre Ursprünge im deutschsprachigen Raum)
– Wissenschaftliche Hintergundinformationen zur Waldmedizin
– Potentielle Einsatzgebiete der waldtherapeutischen Methoden
– Vorstellung einiger Methoden der Waldtherapie (Waldbaden, Gehmeditation, Schwellengang…)
– Kriterien zur Ausweisung von Heilwäldern
– rechtliche Grundlagen

Selbsterfahrung der Basisinstrumente der Waldtherapie in der Praxis

– 2 jeweils drei- bis vierstündige Waldbade-Sequenzen
– Vorstellung einiger Methoden der Waldtherapie (Waldbaden, Gehmeditation, Schwellengang…)
– Einführung in die „10 Schritte des Waldbadens“
– individuelle Gestaltungsmöglichkeiten einer „Wald-Bade-Sequenz“
– Einführung in vorbereitende Übungen aus der Natur-Erlebnis-Pädagogik und der Achtsamkeitspraxis
– Sicherheitsvorkehrungen vor Ort,
– ”Council“ als ReflexionsInstrument in der Waldtherapie – (unerlässlich für eine nachhaltige ”Ich-Erfahrung” im Wald)
– Einführung in den Nutzen und Gebrauch eines „Flying Tent” im Rahmen der Waldtherapie

Veranstaltung buchen

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

1 Kommentar für “Einführungs-Erlebnis-Wochenende zur Waldtherapie/ zum WaldbadenDein Kommentar →

  1. Hier noch ein Nachtrag zur Haftung und zu den Rücktritts-Bedingungen:

    Haftung:

    Bei allen Veranstaltungen des Vereins „Mensch & Wald e.V.“ sind die Veranstaltungsleiter angehalten, Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten, um die Gefahr von Verletzungen und Unfällen zu minimieren. Ich bin mir bewusst, dass die Teilnahme an Veranstaltungen trotz der getroffenen Vorsichtsmaßnahmen Gefahren mit sich bringen kann und übernehme dafür die volle Verantwortung. Hierzu zählen auch Risiken wie Verletzungen, Schäden oder Verlust von Eigentum, die durch höhere Gewalt verursacht werden. Ich verpflichte mich, den Sicherheitsanweisungen der Veranstaltungsleiter Folge zu leisten. Für selbstverschuldete Schäden an Eigentum und Gesundheit wird seitens der Veranstalter nicht gehaftet. Eltern haften für ihre Kinder.

    Rücktritt:
    Wir erkennen grundsätzlich nur schriftliche Abmeldungen an. Bei Rücktritt bis 14 Tage vor Kursbeginn bererechnen wir 50% des Teilnahmebeitrags danach ist der gesamte Teilnahmebeitrag fällig. Wir akzeptieren eine Ersatzperson. Bei verspäteter Anreise oder vorzeitigem Abbruch der Veranstaltung ist eine anteilige Erstattung des Teilnahmebeitrags nicht möglich. Wir behalten uns vor, die Veranstaltung abzusagen. In diesem Fall werden gezahlte Teilnahmebeiträge zurück überwiesen. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.