Über uns

Der Verein  „Mensch & Wald e.V.“ macht es sich zur Aufgabe, das Thema „Ganzheitliche Waldtherapie“ einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, Wald als Heilort zu nutzen und zu schützen und „ Waldtherapie“ im staatlichen und privatwirtschaftlichen Gesundheitssektor zu etablieren.

Seit Beginn des Jahres trifft sich ein Experten-Team aus Ärzten, Kinder- und Jugendpsychotherapeuten, Naturtherapeuten, Natur- und Sozialwissenschaftlern, Pädagogen, Vertretern von Hessenforst, Regionalentwicklern und Umweltverbänden, einem Betriebswirt und einem Rechtsanwalt, um den Themenkomplex Mensch, Wald und Gesundheit auf eine breite Basis stellen und aus verschiedenen Perspektiven erarbeiten zu können.

Unsere Vision:

Ziel ist es, ein ideelles „Kompetenzzentrum für Waldtherapie und Waldmedizin“ ins Leben zu rufen um im Expertenteam ein standardisiertes Profil für die Waldtherapie zu entwickeln und Therapieeinheiten, Workshops, Vorträge und Fortbildungsmaßnahmen anzubieten.

Langfristiges Ziel ist es, bundesweit Regionalzentren für Natur- und Waldtherapie zu etablieren, die von zertifizierten Experten vor Ort geleitet werden.

Besonders bevorzugt bei der Auswahl der Standorte werden diejenigen Heilbäder Deutschlands sein, die eingebettet sind in ausgedehnte naturnahe Wälder und weiterhin die zu belebenden ländlichen Mittelgebirgs-Regionen in denen Gesundheitstourismus zukünftig eine größere Rolle spielen wird.

Unsere Vision ist es, Waldtherapie als evidenzbasierte, integrative Maßnahme anerkennen zu lassen und im staatlichen und privaten Gesundheitssektor zu etablieren.

Wir packen´s an – gerne auch mit Ihnen zusammen.